Caritas-Drogenberatung

 

Branko Wositsch, Dipl.-Pädagoge und Leiter
Tanja Große Munkenbeck, Dipl.-Sozialarbeiterin

Caritas-Suchthilfezentrum
Hattingen/Sprockhövel
Heggerstr. 11
45525 Hattingen
Tel. 02324/92560
Fax 02324/925620
E-Mail
shz@caritas-hattingen.de

Angebote & Leistungen

Unsere Angebote richten sich an alle Personen, die Fragen zu Drogen und Sucht haben bzw. Hilfe benötigen. Ein Ziel der Arbeit besteht darin, den Zielgruppen differenzierte Hilfsmöglichkeiten anzubieten, damit den Gefährdeten/Abhängigen ein Leben ohne Suchtmittel bzw. eine Verbesserung ihrer Lebensqualität gelingt.

Ein weiteres Ziel ist es, die Angehörigen zu befähigen, mit der Suchterkrankung des Familienmitgliedes/des Partners adäquat umzugehen, eigene Anteile aufzudecken und/oder Schutzmöglichkeiten zu finden.

       

  • Einzelangebote
  • Beratung und Betreuung
  • Vermittlung in Entgiftungen
  • Vermittlung in ambulante Therapien
  • Vermittlung in stationäre Langzeittherapien
  • Beratung und Vermittlung in Substitution
  • Unterstützung von Multiplikatoren
  • Beratung inhaftierter Klienten


  • Gruppenangebote
  • FreD - Cannabisgruppe
  • Lion Kids - Gruppe für Kinder suchtkranker Eltern
  • Therapiegruppe für Cannabisabhängige
  • Realize-it! - Gruppe für junge Cannabiskonsumenten
  • Niederschwelliges Frühstücksangebot für Klienten
  • Förderung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen
  • Elternschulungen

  • Hygienische/gesundheitliche Hilfen
  • Spritzentausch
  • Duschen
  • Wäsche waschen
  • Vermittlung zu Ärzten und Krankenhäusern
  • u.a.
  •    

    Außenstellen

    Geschwister-Scholl-Str. 8 (im Jugendzentrum)
    45549 Sprockhövel
    Montags von 15.00 - 16.00 Uhr nach Vereinbarung